Meyco macht Schönes zugänglich
Particulier / B2B

Die Mutterschaftswoche

Was kann man eigentlich erwarten?


Du hast dich ungefähr neun Monate lang vorbereitet, aber plötzlich ist dein Baby da. Beeindruckend. Alles neu, alles aufregend und alles überwältigend. Aber besonders viel Liebe für diese Wolke von einem Baby. Die Mutterschaftswoche hat begonnen. Wann kommt die Geburtshilfe wieder? Ist es normal, dass ich so viel schwitze? Und hat mein Baby Hunger oder Schmerzen?

Es lebe die Mutterschaftspflege

Die Geburt ist vorbei. Du bist Mutter. Ab diesem Moment beginnt auch Ihre Mutterschaftswoche. Eine Woche, um sich zu erholen und Ihren Körper von der Geburt erholen zu lassen. Aber auch eine Woche, in der Sie lernen, auf Ihr Baby aufzupassen und sich an Ihre neue Rolle als Mutter zu gewöhnen.


Kümmern Sie sich um ein Baby? Hilfe!

In der ersten Woche lernen Sie von der Entbindungsschwester alles über die Pflege Ihres Babys. Zum Beispiel füttern, Windeln wechseln, Temperatur messen, anziehen und baden. Die Entbindungspflegekraft führt auch für die erste Woche ein Tagebuch mit all Ihren täglichen Kontrollen und denen des Babys. Stellen Sie diese Woche alle Ihre Fragen, solange Sie noch können.


Körperliches Unbehagen mal zehn

Es versteht sich von selbst, dass eine Geburt nicht nichts ist. Ihr Körper muss also hart arbeiten, um sich zu erholen. Vor allem die ersten Wochen. Rechnen Sie daher mit verschiedenen körperlichen Beschwerden. Oder sagen Sie einfach Unannehmlichkeiten mal zehn. Denn wer denkt Sie ist nach der Geburt fertig, wer liegt falsch. Mach dir keine Sorgen, denn hey, du hast das schönste Kind der Welt!


Zwillinge mit deinem Baby!

Direkt nach der Geburt verbringt man oft etwas mehr Zeit im Schlafzimmer. Um sich von der Geburt zu erholen, zu füttern oder sich mit Ihrem Baby auszuruhen. Und das geht noch besser, wenn Sie Ihr Schlafzimmer nach Ihrem eigenen Geschmack gestylt haben. Mit Ihrem Kleinen schön nah in seiner Wiege, ganz im Stil des großen Bettes hergerichtet. Genieße es in vollen Zügen!


'Ja, in der ersten Woche hast du viel zu tun.'  

Unruhige Nächte und Babyblues

Puh. Es ist nicht verwunderlich, dass all die Veränderungen auch Ihre Emotionen freisetzen können. Eine Geburt, ein Baby zu bekommen, Ihr sich erholender Körper und die kontinuierliche Pflege dieses süßen kleinen Babys. Und was ist mit all den unruhigen Nächten? Kombinieren All dies mit einer Umstellung Ihrer Hormone und voila: Hallo Baby Blues. Die bekannten Mutterschaftstränen kommen oft drei Tage nach der Entbindung. Lass sie schön fließen und lass dich verwöhnen.


Mutterschaftsbesuch, Mutterschaftsparty oder gar nichts

Sie entscheiden. Natürlich sind alle super neugierig zu deinem Baby. Gewöhnen Sie sich erst einmal aneinander, an Ihren neuen Rhythmus und entspannen Sie sich. Außer dir selbst hat Ihr Baby braucht das auch sehr. Halten Sie es ruhig und besonders die erste Periode. Hören Sie auf Ihr eigenes Gefühl und seien Sie ehrlich. So können Sie am besten bestimmen, wie viele Besucher wann am besten sind. Oder vielleicht möchten Sie nach vier bis acht Wochen eine Mutterschaftsparty, damit alle auf einmal kommen? Alles ist in Ordnung, solange es Ihnen passt.


'Gönnen Sie sich etwas Ruhe und Zeit, um sich zu erholen. werben“

Alles für eine angenehme Schwangerschaftswoche

SwaddleMeyco - Offwhite - 0-3 Monate

13,95 €

SwaddleMeyco - Sand - 0-3 Monate

13,95 €

SwaddleMeyco Sea - 0-3 Monate

14,95 €

SwaddleMeyco - Honey Gold - 0-3 Monate

10,45 € 13,95 €

Swaddlemeyco Zebra - Grau - 0-3 Monate

6,95 € 9,95 €

Swaddlemeyco Snake - Lilac - 0-3 Monate

8,95 € 14,95 €

Swaddlemeyco Snake - Avocado - 0-3 Monate

8,35 € 13,95 €

SwaddleMeyco - New Mint - 0-3 Monate

13,95 €

SwaddleMeyco - Grau - 0-3 Monate

13,95 €

SwaddleMeyco - Hellrosa - 0-3 Monate

13,95 €

SwaddleMeyco - Weiß - 0-3 Monate

13,95 €

SwaddleMeyco Dots - Schwarz - 0-3 Monate

7,45 € 14,95 €

SwaddleMeyco Dots - Roze - 0-3 Monate

14,95 €